Home

NEWS

 

15. Juni 2017 um 22 Uhr

Perfroming Arts Festival Berlin

Südseebühne offen – Was bin ich?

Ein Game Show-Konzert mit dorisdean

Alte Münze: Festivalzentrum,

Molkenmarkt 2, Mitte, 10179 Berlin

Eintritt frei

 

 

dorisdean ist eine freie mix-abled Performance-Kompanie aus NRW, die seit 2011 Performances zu unterschiedlichen Fragen des menschlichen Zusammenlebens, der Kommunikation und des Unbehagens in direkter Interaktion erarbeitet. Dabei gilt die Aufmerksamkeit stets dem Defekt, dem nicht perfektem im/am Menschen, dem Stigma. Es geht um Angst und Spannung, um Fragen nach Normalitäten und Regeln der Norm in gesellschaftlichen Zusammenhängen. Die Gruppe sucht Wahrnehmungsverschiebungen bei den Zuschauer*innen und den Mitgliedern der Gruppe und stellt sich selbst dabei genauso zur Diskussion. Für die Auslotung dieser Themen nutzt dorisdean die Kombination verschiedener darstellender Kunstformen wie Musik, Tanz und Performance als Mittel, Themen die irritieren und faszinieren zu behandeln.